Demenzfreundliches Quartier

DruckversionSend by email
Ort: 
Frankfurt 1
Bundesland: 
Hessen
Schwerpunkt: 
Aktionsbündnis/Arbeits- und Ressourcenteilung

Eine bessere Kooperation und Vernetzung von bürgerschaftlichen, ehrenamtlichen und professionellen Unterstützungsangeboten soll Betroffenen die Möglichkeit bieten, integriert in der Gemeinschaft ihres Quartiers im Stadtteil Heddernheim in Frankfurt a.M. zu leben. Dafür wird u.a. der Gesprächskreis “Hedernheimer Runde" aufgebaut, in dem sich Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen regelmäßig mit ehrenamtlichen Pflegebegleitern und Vertretern von Leben mit Demenz e.V. zum Austausch und für gemeinsame Unternehmungen treffen. Des Weiteren wird eine zweiteilige Zukunftswerkstatt durchgeführt, in der unterschiedliche Akteure gemeinsam und schrittweise Strategien und Wege zu einem demenzfreundlicherem Gemeinwesen entwickeln, eine Initiativgruppe gründen und erste Umsetzungen planen werden. Seminar- und Qualifizierungs-Angebote für ehrenamtliche und professionelle Akteure ergänzen die Palette der Maßnahmen.

Träger: Frankfurter Verband für Alten- und Behindertenhilfe e.V., Offene Seniorendienste

Kontakt: 

Frankfurter Verband für Alten- und Behindertenhilfe e.V., Offene Seniorendienste
Sybille Vogl
Aßlarer Str. 3 
60439 Frankfurt 
Telefon: 069 – 577131 
Telefax: 069 – 577131 
E-mail: bgz.heddernheim(at)frankfurter-verband.eu
www.frankfurter-verband.de