Demenz – ein Thema für Kinder und Jugendliche

Druckversion
Ort: 
Gelsenkirchen
Bundesland: 
Nordrhein-Westfalen
Schwerpunkt: 
Generationenübergreifendes
Auch Jugendliche mit Migrationshintergrund machen mit Bild: Caritasverband

Im Rahmen von Schulen, Jugend- und Altenhilfe wurde eine größere Anzahl von Kindern und Jugendlichen in Gelsenkirchen für das Thema Demenz angesprochen. Lehrkräfte und Pädagogen der Jugendhilfe erhielten über Information, Qualifizierung, Beratung und Kooperation Möglichkeiten aufgezeigt, Kindern und Jugendlichen, auch denen mit Migrationshintergrund, Zugänge zum Thema Demenz zu schaffen. Zwei Gruppen von Jugendlichen treffen sich wöchentlich mit alten, an Demenz erkrankten Menschen und gestalten ihre Begegnung auf unterschiedliche Weise, sodass sie sich mit der Situation von Menschen mit Demenz und ihrer Angehörigen beschäftigen, dafür Verständnis entwickeln und durch praktische Ansätze, Maßnahmen und Veranstaltungen Kontakt zu ihnen bekommen.

Träger: Caritasverband, Horizont-Fachstelle Demenz

Kontakt: 

Fachstelle Demenz
Kirchstr. 51, 45879 GE
Tel. 0209 / 15806 - 46
Fax 0209 / 15806 - 45
E-mail: horizont{at)caritas-gelsenkirchen.de
im St. Josef-Hospital: http://www.caritas-gelsenkirchen.de

Rudolf-Bertram-Platz 1
45899 Gelsenkirchen-Horst
Tel.0209 504-7126
demenzberatung(at)kkel.de